Mitreden!
Bildung



Ich stehe uneingeschränkt für die Beibehaltung der Gymnasien und für eine schulische Vielfalt in unserem Land. Die Schulen selbst müssen die Möglichkeit bekommen, darüber zu entscheiden, welchen Weg sie gehen wollen, z.B. in Bezug auf das jahrgangsübergeifende Lernen. Neben staatlichen Schulen sollten auch private Schulen ihre Daseinsberechtigung haben.
Ich halte es für abenteuerlich, dass die Kinder erst ab der 3. Klasse Zensuren bekommen, aber schon die Zensuren der 5. Klasse herangezogen werden, um zu entscheiden, ob eine gymnasiale Empfehlung gegeben werden kann.
In Berlin ist im Bereich Bildung viel schief gelaufen in Berlin. Stundenausfälle, dauernde Unterbesetzung an Lehrkräften, fehlende Arbeitsmittel und marode Schulgebäude sind oft die Realität.

Kinder sind unsere Zukunft. Also sollten wir alles dafür tun, dass sie die beste Ausbildung unter optimalen Bedingungen bekommen.


Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon